edates - Flirtportal

Wilkommen: Nicht Registriert! | Datum: 2018-02-22

Post: | Upload: | Gruppe: Gäste | Logout


 
Hauptseite » Artikel » Sport » Sixpack Training

Six pack Training

Ein perfektes Sixpack ist für jeden der Inbegriff für Attraktivität und gutes Aussehen. Nur wenige wissen, wie man es bekommt und nur wenige Athleten haben ein wirklich schönes Sixpack.

Ich will dir zeigen wie es geht, wie man ein Sixpack bekommt, welches Sixpack Training nötig ist und welche falschen Vorstellungen die meisten haben.

Ich möchte dir heute zeigen, wie man mit den Grundlagen zu Training und Ernährung ein hübschesSixpack bekommt.

Zunächt einmal sei es festgehalten, dass es kein "Sixpack Training” oder eine geheime Methode, vielleicht sogar eine Zauberformel für ein perfektes Sixpack gibt.

Durch meine jahrelange Erfahrung im Bereich Bodybuilding weiß ich, dass ein Training zwar notwendig ist, aber nur eine Seite der Medaille darstellt.

Ich bekomme oft die Frage gestellt:

Ich will meinen Bauchspeck loswerden, wie muss ich trainieren, um ein Sixpack zubekommen?

Kurz und schmerzlos: Mit dem Training hat das nix zu tun.

An all die Leute, die versuchen mit unzähligen Bauchübungen ihren Speck wegzubekommen.

Das funktioniert nicht!!! Schreibt euch das hinter die Ohren.

Wie soll man eine Statur sehen, wenn darüber ein Tuch hängt. Das Tuch ist in unserem Fall das Bauchfett.
Erst muss das Fett weg, dann ist der Bauch da.

Nur wer einen geringen Körperfettanteil besitzt, bei dem sieht man auch Bauchmuskeln.

Ein Sixpack hat jeder, wirklich jeder, nur bei den wenigsten sieht man es.

Wie bekommst du nun ein Sixpack?

Mit einer Diät. Der Speck muss weg.

Nur mit weniger Körperfett kommt es zum Vorschein.

Viele machen den Fehler und trainieren Bauch wie ein Weltmeister. Die Bauchmuskeln fangen an zu wachsen, aber die Fettschicht bleibt. Das Resultat ist dann ein größer Bauchumfang wie vorher.

Die Enttäuschung ist dann groß, genauso wie der Frust.

Dass ein Bauchtraining jetzt völlig überflüssig ist, will ich damit auch nicht sagen. Es sollte sich jedoch im Rahmen halten und man sollte nicht mehr Übungen und Sätze wie beim Bizepstraining machen.

Einmal pro Woche, zwei Übungen zu je 3 Sätzen intensitv und schwer. So sieht ein optimales Bauchtraining aus.

Du hast richtig gelesen. Schweres Bauchtraining. Deine Bauchmuskeln sind Muskeln wie alle anderen auch und sie brauchen einen überschwelligen Reiz.

Keine 50 Wiederholungen oder 1000Sätze. 15-20Wiederholungen bis zum Muskelversagen.
Wenn es sein muss auch mit Gewicht. Am besten eignen sich hier Bauchmaschinen.

Aber auch hängendes Anheben der Beine ist dafür geeigent. Eine Übung, die meiner Meinung nach zu den besten Bauchübungen gehört, die es gibt. Eine Hantel zwischen den Beinen erhöht den Widerstand.

Dabei wird der Rücken geschont, da keine Belastung auf ihn liegt und die Beine können nur mit reiner Muskelkraft angehoben werden.

Wer seine seitlichen Bauchmuskeln unbedingt trainieren muss, der soll es machen. Ich halte das für Unfug, denn eine gerade Bauchübung beinhaltet auch die seitlichen Bauchmuskel. Ein zu starkes Training der seitlichen Bauchmuskel kann die Taille verbreitern.

Merke:

  • Sixpacktraining: maximal 2 mal die Woche Bauchtraining mit maximal 2-3 Bauchübungen zu je 3 Sätzen
  • Um dein Sixpack zum Vorschein zu bringen: Diät (weniger Kalorien zu dir führen als du brauchst)
  • kein Training der seitlichen Bauchmuskel-lokale Fettverbrennung ist nicht möglich!!!
Hier eine Methode zu Trainieren




Kategorie: Sixpack Training | Hinzugefügt von: mastersite (2012-06-25) | Autor: Six pack Training
Aufrufe: 2239 | Tags: Sixpack Training, Fit, training, diät, sport, Bauchmuskel training, Bauchmuskeln | Bewertung:5.0/16
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]